Kopfzeile

Inhalt

Periodische Neuwahlen / Amtsperiode 2024 - 2028

7. November 2023

Der Gemeinderat ordnet gemäss § 25 Abs. 2 des Gesetzes über die politischen Rechte (GpR) für die Amtsperiode vom 1. Juli 2024 bis 30. Juni 2028 nachstehende Wahl an.

Urnengang vom 3. März 2024
- 5 Mitglieder des Gemeinderates

Urnengang vom 14. April 2024 --> Termin Nachwahlen
- Nachwahlen für die am 3. März 2024 nicht gewählten Behördenmitglieder

Urnengang vom 9. Juni 2024
- Gemeindepräsidentin/Gemeindepräsident
- Mitglieder des Schulrates Kindergarten und Primarschule (Amtsperiode vom 1. August 2024 bis 31. Juli 2028)

Urnengang vom 30. Juni 2024 --> Termin Nachwahlen
- Nachwahlen für die am 9. Juni 2024 nicht gewählten Präsidenten und Kommissionsmitglieder

Wahlverfahren
Die Wahl wird laut Gemeindeordnung für alle Behörden und Kommissionen nach dem Mehrheitswahlverfahren (Majorz) durchgeführt.

Stille Wahl
Die Stille Wahl ist gemäss § 5 der Gemeindeordnung möglich.

Wahlvorschläge
Die Wahlvorschläge für alle Wahlen sind bei der Gemeindeverwaltung einzureichen, und zwar bis:

- Dienstag, 2. Januar 2024, 12.00 Uhr für die Wahlen vom 3. März 2024
- Montag, 11. März 2024, 12.00 Uhr für die Nachwahlen vom 14. April 2024
- Montag, 8. April 2024, 12.00 Uhr für die Wahlen vom 9. Juni 2024
- Montag, 17. Juni 2024, 12.00 Uhr für die Nachwahlen vom 30. Juni 2024

Wahlvorschlagsformulare
Die Formulare können direkt hier heruntergeladen oder auf der Gemeindeverwaltung abgeholt werden.

 

Zugehörige Objekte

Name
Unterlagen Wahlvorschlag Neuwahlen Download 0 Unterlagen Wahlvorschlag Neuwahlen