Kopfzeile

Inhalt

Ortsplanungsrevision Blauen: Planungszone WMZ

20. Juni 2022

Im November 2021 hat der Gemeinderat für diverse Parzellen in Blauen eine Planungszone erlassen. Der Gemeinderat hat die Planungszone zur Sicherung und Durchführung der kommunalen Richt- und Nutzungsplanung definiert, um Vorhaben zu verhindern, die die neue Zonenplanung erschweren oder dieser entgegenstehen könnten.

Mittlerweile sind die Abklärungen bezüglich der potenziellen Rückzonungsgebiete weiter vorangeschritten und die Kriterien wurden weiter konkretisiert. Dazu fanden Abklärungen mit dem zuständigen kantonalen Amt für Raumplanung statt, deren Resultate massgeblich eingeflossen sind.

Der Gemeinderat passt die Planungszone nun dem aktuellen Planungsstand an und hat gewisse Parzellen aus der Planungszone entlassen. Einige Parzellen verbleiben weiterhin in der Planungszone. Es gibt bei einigen Parzellen Möglichkeiten, mit Ausscheidung des Waldabstandes und/oder von wertvollen Naturobjekten der Zielsetzung entgegenzukommen. Zudem ist bei mehreren Parzellen nur ein Teil der Parzelle sinnvollerweise auszuzonen.

Der Gemeinderat hat die Eigentümer schriftlich informiert und nimmt nach den Sommerferien mit allen Eigentümern individuelle Gespräche auf, um die Situation weiter zu analysieren.

Der Gemeinderat ist froh, dass die Kriterien für eine Rückzonung entschärft werden konnten und hofft auf das Verständnis der Beteiligten für die Entscheide im Rahmen der Ortsplanungsrevision.

Zugehörige Objekte

Name
20220620_Erlass_Planungszonen.pdf Download 0 20220620_Erlass_Planungszonen.pdf